Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

God Mode Win7 / 8

God Mode

für Windows 7 und 8

Klingt spannend, nicht wahr? In Ego-Shootern verpasst man sich damit einen Modus, der Unsterblichkeit verschafft. Ganz so spektakulär geht es da bei Windows 7 leider nicht zu.

Aber durch diesen kleinen Trick verschafft man sich einen riesen Vorteil, wenn es darum geht, Systemeinstellungen zu finden und, vor allem, auch anzupassen. Ein kleiner Shortcut verschafft dir eine riesige Übersicht an Parametern, nach denen du sonst vergeblich oder sehr lange suchen musst. 

Wer also praktisch veranlagt ist, der wird sich darüber freuen, die kleinen Hebel und Schalter für etwa 300 Einstellungen im Direktzugriff zu haben.

Und so einfach geht es:

Erstelle – beispielsweise auf dem Desktop oder irgendwo im Startmenü – einen neuen Ordner und gebe ihm diesen Namen:

{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} 

Die Klammern sind wichtig! Wenn du diesen Ordner nun öffnest, zeigt er nicht nur alle Systemsteuerungselemente an, sondern auch die meisten Funktionen, die darunter jeweils zu finden sind.

Und so sieht es dann aus, wenn ihr auf den neu erstellten Ordner klickt.

windows-godmode-list


Kommentieren

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv