Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

Gebrauchte Elektronik zu Geld zu machen

Gebrauchte, elektronische Geräte zu Geld machen

Was ich euch diesmal vorstellen möchte, wird vielen von euch bestimmt eine Freude machen. Ich weiss natürlich nicht wie es bei euch zugeht, aber wenn ich mal so bei mir schaue, dann hat sich in der letzten Zeit enorm was an elektronischen Sachen angesammelt, die überwiegend nur in der Ecke liegen und gerade mal noch als Staubfänger dienen.

So hatte ich eine hier eine Wii, ein kleines Notebook, drei Handys und zwei MP3-Player rumfliegen, denen ich keine Beachtung mehr geschenkt habe, da sie von anderen Geräten ersetzt wurden.

Ich hätte jetzt zwar hingehen können und diese Dinge auf Ebay verkaufen können, aber, ehrlich gesagt, war ich dazu zu faul. Fotos machen, die Beschreibungen zu schreiben, eventuell noch Fragen von Bietern beantworten, nee, da fehlt mir echt die Lust zu.

Aber wegwerfen geht auch nicht, dafür ist der alte Kram dann doch wieder noch zu gut.

Und dann habe ich die Entdeckung gemacht,die das heisst: Wir verkaufens

Und das ist so easy! Auf der Webseite von denen lässt man sich den Wert des Gerätes berechnen, bekommt einen Paketaufkleber per E-Mail zum kostenlosen Versand zugeschickt, und nach etwa sieben tagen hat man das Geld auf dem Konto.

Dieser Prozess wird Re-Commerce genannt und schont die Umwelt, denn Wiederverwenden heißt Ressourcen sparen. Das gilt ganz besonders für Elektronik. Im Gegensatz zur Produktion neuer Geräte – wobei Rohstoffe wie Kupfer, Gold, Palladium und Energie in großen Mengen verbraucht werden – ist die Wiederaufbereitung und anschließende Wiederverwendung wesentlich ökologischer.

Die Aufarbeitung erfolgt ausschließlich in Deutschland, die Vermarktung dann Europaweit. Geräte, bei denen sich eine eigene Vermarktung nicht mehr lohnt, werden nach aktuellen Umweltgesetzen und Datenschutzrichtlinien recycelt.




In deiner Schublade oder bei deinen Freunden und deiner Familie verstauben noch gebrauchte Handys, Laptops, oder gebrauchte Digitalkameras? Dann nichts wie ran und mach‘ sie zu Geld!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv