Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

ORSAY – feminine Outfits

ORSAY

Ich weiss nicht, wie es euch geht, aber seit einiger Zeit frage ich mich häufiger, warum am Ende des Geldes noch soviel Monat übrig ist. Und dann sehe ich nach draussen, schaue mir das phantatische Frühlingswetter an (das jeden Sommer neidisch werden lässt) und blicke mit Wehmut in meinen Kleiderschrank. Was ziehe ich nur an um diesem Wetter gerecht zu werden. Viele Klamotten vom letzten Sommer habe ich so oft getragen, dass ich sie nun nicht mehr leiden mag. Also muss mal wieder was mit Pep her, etwas das die Stimmung von draussen auf mein Gemüt übertragt. Dann stöbere ich so durch das Netz und stelle fest, das es entweder was günstiges gibt oder etwas was mir gefällt.  Nur leider nicht beides zusammen. Zumindest bis gerade. Da habe ich den Onlineshop von Orsay entdeckt. Aber Orsay gibt es nicht nur im Netz. In ganz Deutschland findet sich in beinahe jeder grösseren Stadt eine Filiale. Nicht nur in ‚good old Germany‘ sind sie vertreten. In 22 Ländern haben sie sich zu einer erfolgreichen Modemarke entwickelt. Insgesamt gibt es so um die 580 Shops auf dem Globus.

Orsay-store

Die Philosophie von ORSAY steht für junge, modische, preiswürdige Outfits, mit denen Frauen ihre Feminität zu jeder Zeit individuell ausdrücken können.
Sie möchten, dass alle Frauen es sich leisten können, ihre Feminität individuell auszudrücken. Sie entwerfen Outfits für moderne, selbstbewusste Frauen, die sich gerne ganz nach ihrem persönlichen Geschmack und Stil, trendy und feminin kleiden möchten. Dies erreichen sie dadurch, dass sie topmodische, perfekt kombinierbare Bekleidung und Accessoires in den Themen CITY, CASUAL MIX und PARTY anbieten. Hierbei handelt es sich um ein Produktmix aus Europa und Asien. Dadurch ergibt sich eine breite und ständig aktuelle Auswahl an femininen Outfits zu einem hervorragenden Verhältnis von Stil, Qualität und Preis.

Durch eine übersichtliche Warenpräsentation, leicht verständliches Merchandising und inspirierende Schaufenster versuchen sie ein emotionales ORSAY-Feeling zu vermitteltn. Das Shop-Design sorgt für eine angenehme Atmosphäre. In den internationalen Kampagnen werden die zentralen Markenwerte: Feminität, Mode, Budget, Stilsicherheit und Individualität in den Vordergrund gestellt.
Man hat übrigens die Zeichen der Zeit erkannt und  erweitert sukzessiv das Angebot in den großen Größen 42 und 44. Im Online Shop lassen sich leicht die verfügbaren Größen der entsprechenden Produkte finden. In den Filialen hat man die Möglichkeit gegebenenfalls Kleidungsstücke in großen Größen an der Kasse nachzubestellen.

Wichtig zu erwähnen ist noch die Rückgabe: In einem der ORSAY Shops gekaufte Artikel können innerhalb von vier Wochen umgetauscht werden. Online bestellte Artikel kann man innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückgeben. Wenn man möchte kann man die Artikel gegen Abgabe des Retourenscheins in allen ORSAY Shops zurückgeben: Entweder wählt man dann einen anderen Artikel aus oder erhält den Warenwert in bar zurück. Natürlich kann man auch alle Artikel mit dem Retourenschein an Orsay zurücksenden.

Im Oktober stellte ORSAY bereits die Top-Trends der Kollektion Frühjahr/Sommer 2011 der Presse vor.Traditionell fand die Trendpreview in den zwei deutschen Medienmetropolen München und Hamburg statt. Mit coolen Getränken und chilliger Musik stimmten sich die dort versammelten Gäste auf die Modenschau ein, die in München live, in Hamburg als Aufzeichnung präsentiert wurde.
Die Frühjahr-/Sommer-Kollektion von ORSAY gibt sich verträumt sommerlich und zeigt eine trendbewusste Frau, die ihre Feminität natürlich und stilvoll auslebt. Nach dem Motto „Mix & Match“ wird das getragen, was leicht, verspielt und bequem ist. Fantasievolle Kombinationen, Motivdrucke, Muster und Streifen bilden die Trendgrundlage.

Materialien wie Baumwolle, Jeans, Leder und Jersey, aber auch Spitze und diverse Strick-, Camouflage- und Used-Optiken beherrschen die Fashionlandschaft. Wickel- und Knotendetails, Lagenlooks sowie fließende Optiken ergänzen die anspruchsvollen Silhouetten. Mit Tapered- und Zigaretten-Shapes kehrt die Hose als Trendprodukt zurück. Getragen zum It Piece – dem weißen Blazer – werden sie zum echten Hingucker.
Die Farbpalette wird dominiert durch sanfte Farbtöne wie Sand, Creme, Khaki und Taupe, erweitert durch Grau, Blau- und Nude-Nuancen sowie kräftiges Flamingo. Der Schwarz-Weiß-Kontrast rundet das Farbprofil ab.

Leider werden Frauen jenseits der 44 hier nichts finden, vielleicht spornt es aber auch an, gerade jetzt zu Beginn des Sommers, doch mal etwas an der Figur zu arbeiten. Dazu an andere Stelle mehr… Für all die anderen schaut doch mal rein ->


New Collection_728x90

Kommentieren

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv