Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

Die passende Brille zum deinem Gesicht

Welche (Sonnen)Brille passt zu deinem Gesicht?

Es gab Zeiten, da erfüllte eine Sonnenbrille den Zweck die Augen vor der Sonnenstrahlung zu schützen. Diese Zeiten sind jedoch lange vorbei. Die primäre Aufgabe einer Sonnenbrille ist natürlich immer noch, die UV-Strahlen aus dem Sonnenlicht zu filtern und das gleißende Licht abzudunkeln. Mehr und mehr übernimmt sie aber die Funktion eines, gerade im Sommer, unverzichtbarem  Accessoire [gesprochen akseˈswaʀ, aber nicht aseˈswaʀ]. Sie kann das i-Tüpfelchen  deines ganzen Looks  sein, dir dein Augen Make-up ersparen und auch perfekt die Augenringe der letzten, durchtanzten Nacht verbergen (wenn die Gläser groß genug sind).

So nützlich solch eine Brille sein kann , so kompliziert kann es auch sein, die richtige Sonnenbrille für dich zu finden. Denn nicht jedem Gesichtstyp, steht auch jedes Modell. So gilt es als nächstes erst einmal herauszufinden, welche Gesichtsform du hast. Welche dieser Grafiken kommt deiner Silhouette am nähesten?

Die unterschiedlichen Gesichtsformen

Hast du eine:

  • Dreieckige oder Herzförmige Gesichtsform?

    Hier gilt es die breiten Wangenknochen und ein spitzes Kinn ein wenig weicher wirken zu lassen. Das geht am Besten mit randlosen Fassungen und runden oder ovalen Gläsern, aber auch mit welchen, die einem „Cat-eye“ ähneln.

  • Ovale Gesichtsform?

    Du Glückliche! Dir stehen so gut wie alle Formen von Brillen. Du kannst mit jeder Art Sonnenbrille experimentieren und somit die verrücktesten Kreationen tragen.

  • Runde Gesichtsform?

    Ein rundes Gesicht sollte nicht bestraft werden indem du es noch mit runden oder ovalen Sonnenbrillen schmückst. Verwende  stattdessen lieber markante Brillen in rechteckiger Form, die deinem Gesicht ein wenig mehr Struktur geben.

  • Rechteckige Gesichtsform?

    Hier sollte dir die Wahl nicht schwer fallen. Diese Gesichtsform braucht ein Gestell mit ovalen Gläsern und einer nicht zu feinen Fassung. Dadurch wird das Gesicht als Ganzes ein wenig weicher.

  • Längliche Gesichtsform?

    Wichtig ist hierbei, das das Gestell nicht über die breiteste Stelle deines Gesichts hinausgeht. Runde oder auch  rechteckige, grössere Gläser lassen dein Gesicht nicht so lang, dafür aber etwas breiter wirken.

Zusammenfassend können wir sagen:

Eine ovale Brille gehört zu einem rechteckigem Gesicht

Grosse Gläser betonen die starke Seite eines länglichen Gesichts

Gerade Linien sind der Schmuck eines runden Gesichts

Eine eckige Brille ist hervorragend für ein herzförmiges Gesicht geeignet

Die berühmte Pilotenbrille passt besonders zu einem ovalem Gesicht



Nachdem wir den Schönheitsaspekt nun ausführlich hinter uns gelassen haben, bleibt eigentlich nur noch zu sagen, worauf man beim Kauf einer Sonnenbrille achten sollte. Man kann daraus natürlich eine Wissenschaft machen, aber das ist gar nicht nötig. Ihr solltet nur folgendes beachten:

Sonnenbrillen, die in Deutschland verkauft werden, müssen ein CE-Zeichen tragen. Ausserdem sollten sie einen UV-400 Schutz haben. Das heißt, daß die schädliche UV-Strahlung unterhalb von 400 Nanometer Wellenlänge komplett herausgefiltert wird. Meistens ist ein „UV 400“ Aufkleber auf den Gläsern drauf. Selbst beim Optiker gibt es UV-400 absorbierende Sonnenbrillen bereits ab 20 Euro.

Außerdem sollte man auch auf die Lichtschutzstufe der Sonnenbrille achten. Der Blendschutz wird in fünf Kategorien unterteilt. Die jeweilige Kategorie ist auf der Innenseite der Bügel zu finden. Kategorie null absorbiert so gut wie kein Licht, Kategorie vier hingegen fast alles. Für Leute, die sich viel am oder auf dem Wasser aufhalten, empfiehlt es sich nach einer Sonnenbrille mit polarisierten Gläsern Ausschau zu halten. Diese eleminieren die Reflektionen des Wassers.

Brillenfassungen aus Kunststoff sollten aus dem Material „Grilamid TR 90“ (preiswert) oder Acetat (etwas teurer) sein. Die ganz billigen sind aus Spritzgussplastik. Diese sollte man nicht kaufen, wenn man länger Freude an der Brille haben möchte. Metallfassungen sollten lackiert oder galvanisch beschichtet sein.

Hier findest du schnell und günstig garantiert die richtige Sonnenbrille für deinen Typ:

Sonnenbrillen – Modisch, günstig, riesige Auswahl

1 Kommentar zu „Die passende Brille zum deinem Gesicht“

  • Ich probiere bei einem Kauf einfach die unterschiedlichsten Sonnenbrillen aus und danach entscheide ich eigentlich. Aber wenn ich nach diesem Artikel gehe, dann steht mir ja jede Form einer Sonnenbrille. Ich selbst denke da anders darüber, aber man selbst steht vielen Dingen ja mit mehr Skepsis entgegen.

Kommentieren

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv