Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

Schöne Füße

Schöne Füße für den Frühling

 Zeigt her eure Füße! Der Frühling startet mit tollen Temperaturen, wir holen das Frühlingskleid aus der Versenkung und zeigen wieder Bein und Füße.

Damit wir uns richtig sicher fühlen, sollten wir unseren Füßen gerade jetzt etwas mehr Beachtung schenken. Ich habe hier ein paar Tips für euch.

1. Senf-Fußbad

Ein guter Start, ist ein anregendes Senf-Fußbad. Das Schöne ist, dass ihr sicher schon alle nötigen Zutaten im Haus habt. Fülle eine Fußwanne mit heißem Wasser und löse fünf Esslöffel Senf unter Rühren darin auf. Danach stellst du deine Füße ca. 15 Minuten lang in das Fußbad und am Ende werden die Füße mit eiskaltem Wasser abgeduscht.

2. Fußreinigung und Peeling

Nach so einem erfrischenden Fußbad solltet ihr die Fußnägel mit einer Nagelbürste reinigen. Den verhornten Stellen am Fuß kann man gut mit einem Bimstein zu Leibe rücken und anschließend die Haut mit einem Peeling glätten. Ganz besonders empfiehlt es sich ein Olivenöl-Meersalz-Peeling zu verwenden. Hier das Rezept dazu:

Geben je 2 Esslöffel Olivenöl und Meersalz in eine Schale und verrühre die beiden Substanzen miteinander. Das Olivenöl-Meersalz-Peeling wird anschließend mit beiden Händen in die Füße eingerieben. Die rauen Hornstellen an den Füßen solltest du besonders gut einmassieren. Das Ganze lasst ihr etwa 10 Minuten einwirken, um es dann mit warmem Wasser abzuspülen.

3. Eine Frucht-Creme-Pflegemaske

Was jetzt noch fehlt ist eine Blitzkur mit einer Pflegemaske. Ich schlage vor eine Frucht-Creme-Pflegemaske zu verwenden.

Als Zutaten braucht ihr 1 EL Ananassaft, 1 EL Orangensaft, 1 EL Nährcreme und ein Viertel einer reifen Banane. Diese Zutaten einfach in einer Schüssel zusammenrühren, bis eine streichfähige Masse entsteht. Nun wird die Maske auf die Füße aufgetragen. Etwas Alufolie drum herum wickeln und die Füße hoch legen. Die Frucht-Creme-Maske sollte etwa 30 Minuten einwirken. Dann wird die Maske mit warmem Wasser abgespült, die Füße ordendlich abgetrocknet und mit einer reichhaltigen Creme verzorgt.

Kommentieren

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv