Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

Spülmittel aus Efeu

selbstgemacht: Spülmittel aus Efeu

Heute dann mal etwas aus der Rubrik: Zugeschaut und Mitgebaut, oder wie es neudeutsch so schön heisst DIY (die ei wei). Geht es noch natürlicher? Spülmittel aus Efeu? Die im Efeu enthaltenen Saponine haben seifenähnliche Eigenschaften und deswegen lässt sich daraus ein echtes Bio-Spülmittel mit hervorragenden Reiniugungseigenschaften machen. Das ist wirklich total einfach und erfordert keine besondere Gerätschaften oder umständliche Techniken. Wenn man möchte, kann man daraus sogar Waschmittel für die Wäsche herstellen. Der besondere Vorteil: Efeu ist immergrün und deshalb das ganze Jahr über frisch verfügbar.

Alles was du brauchst:

  • ein Gefäß, z.B. ein großes Schraub- oder Einmachglas
  • ca. 100 g Efeu-Blätter
  • 1 Liter kochendes Wasser


Tagesangebot_Banner_300x250

So geht’s:

  • Blätter zerkleinern und mit kochendem Wasser übergießen, geht direkt im Einmachglas
  • ein paar Tage stehen lassen und ab und zu schütteln, bis sich genug Schaum bildet
  • durch ein Sieb gießen und in eine geeignete Flasche füllen, z.B. in eine leere Spülmittelflasche

Und schon ist es fertig, euer selbst gemachtes Bio-Spülmittel aus Efeu! Die Saponine, die aus dem Efeu nun gelöst worden sind, schäumen besonders gut und besitzten eine hohe Fettlöse- und Reinigungskraft.

Sollte dir das Spülmittel zu flüssig sein, lösst es sich mit einfacher Speisestärke andicken. Dadurch erhält es eine dir gewohnte Konsistenz und haftet außerdem auch gut am zu reinigenden Geschirr.

Kommentieren

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv