Das Beauty-Beast
Lifestyle made easy

Lockiges und trockenes Haar optimal gepflegt

Lockiges und trockenes Haar optimal gepflegt

Die Basis einer schönen Haarpracht ist die Gesundheit der Haare. Ohne die richtige Pflege werden diese stumpf und glanzlos, da hilft auch die beste Frisur nichts. Besonders bei der Pflege von naturgelocktem Haar ist es hilfreich, einige Tipps und Kniffe zu kennen, die aus den wirren Locken eine gepflegte und wilde Mähne zaubern.

Die richtige Pflege sorgt für glanzvolle Akzente

Die Haarpflege von Naturlocken ist anspruchsvoll und verzeiht keine Fehler. Da Naturlocken fast immer mit zu trockenem Haar eingehen, muss bei der Pflege und Reinigung auf reichhaltige Produkte gesetzt werden, die dem Haar viel Feuchtigkeit geben. Shampoos und Spülungen mit zu viel Silikonen trocknen das Haar nur weiter aus. Nach dem Färben muss unbedingt eine Kur die angegriffene Haarstruktur glätten. Gebleichte Haare pflegst du am besten mit Pflegemitteln, die hochwertige Öle enthalten. Diese verleihen der Lockenpracht den nötigen Glanz.

Weniger ist mehr

Regelmäßiges Bürsten muss zwar sein, trennt aber die einzelnen Locken zu sehr auf, sodass die Struktur wirr wird. Deshalb immer abends kämmen und Bürsten mit abgerundeten Borsten benutzen. Mit Bürsten aus Naturhaar kann das Haar ebenfalls regelmäßig ausgekämmt werden, um die Talgproduktion in der Kopfhaut anzuregen und diesen gleichmäßig im Haar zu verteilen. Insgesamt sollte lockiges und trockenes Haar nicht zu oft gewaschen werden, da jeder Waschgang die Haare entfettet. Wer regelmäßig seine Haare wäscht, kann diese auch nur am Kopf einschäumen und die Spitzen auslassen. Es reicht für die Reinigung völlig aus, wenn beim Abspülen das Shampoo über die Spitzen fließt. Ein Frischekick für lockiges Haar ist eine Spülung mit Olivenöl, die sanft einmassiert wird und danach etwa eine Stunde einwirken sollte. Diese muss jedoch in jedem Fall gründlich mit Shampoo ausgewaschen werden.

Weitere Infos zu Themen rund um kräftige Haare findest du im E-Book oder auf www.stylesy.de.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Themen
Alle Kategorien
Monatsarchiv